Unsere besonderen Leistungen

Andrea Surborg, Birgit Weiß, Nina Tausch und Marion Schröder-Berzbach

Inkontinenz – Kein Tabuthema

Millionen von Menschen sind von Blasenschwäche und Inkontinenz betroffen. Vielleicht haben Sie eigene Erfahrungen mit einer sensiblen Blase gemacht oder betreuen einen von Inkontinenz betroffenen Angehörigen. Bei uns finden Sie Informationen und Unterstützung rund um das Thema Blasenschwäche und Inkontinenz. Wir wählen mit Ihnen zusammen Produkte aus, die am besten zu Ihren Ansprüchen passen.

Sicherheit und Selbstvertrauen trotz Inkontinenz

Die Versorgung mit Inkontinenz-Produkten kann teilweise mit den Krankenkassen abgerechnet werden. Wir informieren Sie auch über den Bezug von Pflegehilfsmitteln, die bis zu 40,– € pro Monat ebenfalls von den Krankenkassen übernommen werden.

Sprechen Sie uns an.

Weitere Stärken unseres Teams: